10 Schlüsseltaktiken, die die Profis bei der Wespen-Entfernung anwenden

10 Schlüsseltaktiken, die die Profis bei der Wespen-Entfernung anwenden

Egal zu welcher Jahreszeit, es scheint immer einen Schädling zu geben, egal, ob Sie ihn draußen oder in Ihrem Zuhause bekämpfen. Der Monat September bringt viele Tiere hervor. Wir konzentrieren uns auf Wespen, Grillen, Käfer und Zikadenvernichter, darauf, welche Gefahr sie für den Menschen darstellen und was Sie tun können, um zu verhindern, dass sie über den Winter in Ihr Zuhause eindringen.

Wespen

Einige Arten von Stechwespen können eine ernsthafte Gefahr für die Gesundheit und Sicherheit des Menschen darstellen, insbesondere wenn Menschen gestochen werden, nachdem sie zu nahe an Wespennester gekommen sind, die in der Nähe von Häusern, Gebäuden und Erholungsgebieten errichtet wurden. In solchen Situationen kann es notwendig sein, die Wespen zu bekämpfen, auch wenn die meisten Wespen nützliche Bestäuber und Raubtiere anderer Insekten sind.

Die meisten Wespen sind soziale Insekten und leben in Nestern, die sie gemeinsam bauen und verteidigen. Der Stachel sozialer Wespen ist in erster Linie ein Verteidigungsinstrument, das sowohl das Nest als auch die Kolonie schützen soll. Bei der Verteidigung einer Kolonie kann es jedoch schnell zu mehreren Wespenstichen kommen, wobei jede Wespe einmal oder mehrmals zusticht. Wespennester bestehen aus einem papierähnlichen Materials und können entweder über oder unter der Erde gefunden werden.

Wespen stechen ihre Opfer und injizieren ihr Gift aus der Schwanzrückseite. Der Stachel aller Wespen und Bienen ist ein modifiziertes Eiablageorgan, sodass nur Weibchen stechen können. Wespenstiche verursachen in der Regel starke Schmerzen, Schwellungen und Rötungen an der Einstichstelle. Besonders schwerwiegend sind Stiche im Bereich des Kopfes, der Augen und des Halses. Allergische Reaktionen wie Anaphylaxie treten typischerweise innerhalb von twenty bis thirty Minuten nach einem Stich auf, obwohl Schock und Tod bereits nach ten bis fifteen Minuten eintreten können.

Wespenbekämpfung

Luftnester von Papierwespen können mit schnell wirksamen Insektiziden oder speziell für diesen Zweck entwickelten Aerosolprodukten leicht beseitigt werden. Einige Aerosolbehälter schleudern das Insektizid ten bis forty Fuß oder mehr weit. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Behandlung am späten Abend durchführen, wenn die meisten Wespen ins Nest zurückgekehrt sind. Halten Sie beim Sprühen ausreichend Abstand zur Kolonie und tränken Sie das Nest gründlich. Entfernen Sie das Nest erst, wenn alle Wespen tot sind. Dies kann bis zu zwei Tage dauern. Das Nest kann dann entfernt und entsorgt werden.

Zikadenmörder

Zikadenkiller gehören zu den größten Wespen der Familie, sind gelb und schwarz gestreift und werden über 5 cm lang. Wespen Notdienst haben ihren passenden Namen für ihre Neigung, Zikaden zu jagen, stechen aber auch und nutzen ihren Stachel, um Beute zu beruhigen und zu lähmen. Wespenweibchen graben Höhlen in Höfen, Mulch- und Sandflächen.

Im Inneren des Hauses können die Nester von Zikadenvernichtern jedoch für Hausbesitzer eine Überraschung sein, und es ist wichtig sicherzustellen, dass sich diese Insekten nicht dauerhaft dort niederlassen. Obwohl Zikadenvernichter groß sind und sehr aggressiv wirken können, greifen sie im Allgemeinen nicht so leicht an, es sei denn, sie treten auf sie, verfangen sich in der Kleidung oder werden auf irgendeine Weise provoziert. Es ist definitiv keine gute Idee, ihren Nestern zu nahe zu kommen.

Zikaden-Killer-Kontrolle

Behandeln Sie die Höhlen des Zikadenvernichters nach Einbruch der Dunkelheit, um sicherzustellen, dass sich die Wespenweibchen in ihren Nestern befinden. Die männlichen Wespen sind meist auf Pflanzen in der Nähe der Bauplätze zu finden. Sie können tagsüber mit einem Insektennetz gefangen werden.

Ähnlich wie bei der allgemeinen Wespenbekämpfung können Sie das Nest mit Insektiziden oder Aerosolprodukten besprühen.

Grillen

Während Grillen für Menschen harmlos sind, können sie zu einer großen Plage werden, wenn zu viele von ihnen in Ihr Zuhause eindringen und Schäden anrichten. Erwachsene Heimchen sind three/4 bis one Zoll lang, hellgelbbraun und haben drei dunkle Bänder auf dem Kopf. Grillen neigen dazu, alles zu fressen, was sie kauen können, und schädigen dabei Kleidung, Papier, Seide, Wolle, Obst, Gemüse und alle Arten von Lebensmitteln, insbesondere wenn sie weggelassen werden. Grillen sind an warmen Orten anfällig, daher findet gentleman sie meist in der Küche, im Keller, am Kamin sowie in Ritzen und Spalten.

Cricket-Kontrolle

Überprüfen Sie zunächst die Außenseite Ihres Hauses auf Risse und Öffnungen, die Grillen als Eingang in Ihr Haus nutzen könnten. Dichten oder reparieren Sie diese Öffnungen und überprüfen Sie auch das Fundament, die Türen und die Fenster im ersten Inventory Ihres Hauses.

Um zu verhindern, dass Grillen in das Haus eindringen, pflegen Sie Ihren Rasen, indem Sie das Unkraut auf ein Minimal beschränken und das Gras kurz schneiden. Stellen Sie sicher, dass Sie Holzhaufen, Gestrüpp, Ziegel und alles andere, was Grillen möglicherweise als Versteck nutzen könnte, entfernen.

Wenn Sie bereits Grillen zu Hause haben, brechen Sie noch nicht mit Ihrem Insektizid aus. Sie können Klebebretter in den Ecken des Raumes anbringen. Klebebretter sind in den meisten Baumärkten erhältlich, meist zur Maussteuerung. Wenn Sie nachts das Zirpen der Grillen hören, legen Sie das Klebebrett zusammen mit einer kleinen Menge Maismehl in die Mitte und platzieren Sie es in der Nähe des Geräusches. Mit dieser einfachen Technik können Sie Ihr Zuhause schnell von lästigen Grillen befreien.

Boxelder Bugs

Ebenso wie Grillen richten Buchsbaumwanzen beim Menschen keinen Schaden an, können aber wiederum zu einer großen Plage werden, insbesondere wenn sie in Ihr Zuhause eindringen und Ihr Hab und Gut ruinieren. Wenn es viele davon in einem Haus gibt, können sie Wände, Vorhänge und Möbel verfärben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *